Kontakt  |  

Impressum  |  

Haftungsausschluss  |  

Barrierefreiheit  |  

Sie sind hier: 

>> Wissenswertes/Info zur Bestattung  >> Grabarten - Möglichkeit der Bestattung  >> Wahlgrab 

Wahlgräber oder auch Familiengräber können mehrere Grabstellen beinhalten. Es wird ein Nutzungsrecht verliehen und ist zur Aufnehme von einer und mehreren Bestattungen geeignet. Ein unterschied zu "Reihengräbern" besteht nicht nur in Größe und Lage, sondern auch in der Nutzungs-und Belegungszeit. Die Nutzung einer Wahlgrabstelle kann auf Antrag bei der Friedhofverwaltung verlängert werden.

Es gibt Wahlgräber für:

  • Erdbestattung - Es werden ein oder mehrere Särge in der Grabstelle beigesetz.
  • Feuerbestattung (Urnenbestattung) - Es werden eine oder mehrere Aschenkapseln (Urne) in der Grabstelle beigesetz.

Meist werden auch in vorhandenen Erdwahlgräbern noch Urnen beigesetzt. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Druckbare Version